Zum 12. Mal führt die Internationale Ensemble Modern Akademie (IEMA) 2019 den Meisterkurs epoche_f für junge Instrumentalisten durch. Über 20 junge Preisträgerinnen und Preisträger nationaler und internationaler Jugend-Musikwettbewerbe erarbeiten im Meisterkurs vom 05. bis 15. Dezember 2019 mit fünf Musikern des Ensemble Modern als Dozenten und dem Dirigenten Vimbayi Kaziboni in Frankfurt am Main und im Kloster Frenswegen in Nordhorn Werke des 21. und 20. Jahrhunderts. Gemeinsam entschlüsseln sie »fremde« Partituren der Neuen Musik, üben neue Spieltechniken ein und gestalten in Einzel-, Gruppen- und Tuttiproben das neue Klangerlebnis. Eine Auswahl des erarbeiteten Repertoires wird zusammen mit den Musiker*innen des Ensemble Modern in drei Abschlusskonzerten in Nordhorn, Amsterdam und Antwerpen der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Meisterkurs epoche_f wird durchgeführt von der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) in Trägerschaft der Stiftung Jugend musiziert Niedersachsen in Kooperation mit der European Union of Music Competitions for Youth (EMCY), ermöglicht durch die Stiftung Niedersachsen und in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung. Der Kurs ist eine Fördermaßnahme des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert.

Zeitgenössische Werke u.a. von u.a. Hanns Eisler, Earle Brown, John Adams, Anestis Logothetis, Nikos Skalkottas und Anton Webern

Eintritt frei!